Energiemanagement

Energiemanagement

Digitale Plattformlösungen ermöglichen lokalen Versorgungseinrichtungen

neue, digitale Services zu erschaffen, aktuelle Prozesse zu optimieren und

Kosten nachhaltig zu senken.

Energie-Management

Digitale Plattformlösungen

ermöglichen lokalen

Versorgungseinrichtungen neue,

digitale Services zu erschaffen,

aktuelle Prozesse zu optimieren

und Kosten nachhaltig zu senken.

Smart Energy

Städtische Klimaschutzmaßnahmen zeigen sich Facettenreich. So geht der Trend im Bereich der Energieerzeugung in Richtung der lokalen Blockheizkraftwerke, Windkraft- und Photovoltanikanlagen. Um den Wirkungsgrad dieser Systeme weiter zu erhöhen, können diese durch den Einsatz von Softwarelösungen optimiert gesteuert werden.

Neben der technischen Überwachung, regulatorischen Auflagen und Wartungsmaßnahmen, sind auch dynamische Ereignisse wie Netzbelastung oder Wetterbedingungen zu berücksichtigen. Vielfach können diese Daten jedoch nicht miteinander verbunden werden, da sie in unterschiedlichen Systemen vorliegen. Unsere FIWARE Plattform hilft dabei diese Datenströme zusammenzufügen, Prozesse zu vereinfachen und digitale Services, neue Geschäftsmodelle einzuführen und Kosten zu senken.

Smart Energy

Städtische Klimaschutzmaßnahmen zeigen sich Facettenreich. So geht der Trend im Bereich der Energieerzeugung in Richtung der lokalen Blockheizkraftwerke, Windkraft- und Photovoltanikanlagen. Um den Wirkungsgrad dieser Systeme weiter zu erhöhen, können diese durch den Einsatz von Softwarelösungen optimiert gesteuert werden.

Neben der technischen Überwachung, regulatorischen Auflagen und Wartungsmaßnahmen, sind auch dynamische Ereignisse wie Netzbelastung oder Wetterbedingungen zu berücksichtigen. Vielfach können diese Daten jedoch nicht miteinander verbunden werden, da sie in unterschiedlichen Systemen vorliegen. Unsere FIWARE Plattform hilft dabei diese Datenströme zusammenzufügen, Prozesse zu vereinfachen und digitale Services, neue Geschäftsmodelle einzuführen und Kosten zu senken.

anwendung

Optimierte Überwachung und Steuerung der Energieerzeugungsanlagen durch moderne Technologien

Phase 1:

Als integrierte Gesamtlösung bildet die Plattform eine Schnittstelle zu Erzeugungssystemen sowie externen Systemen. Es werden alle notwendigen Daten und Informationen gesammelt und zentral durch eine Visualisierung der Zustandsdaten bereitgestellt. Somit haben Betreiber die Möglichkeit, sich schneller einen Überblick über den Status des Systems zu verschaffen und zielgerichtete Maßnahmen zu veranlassen.

Phase 2:

Die in der ersten Phase erfassten Daten werden als Datenpool für ein modernes Energie-Monitoring und automatisierte Handlungen genutzt. Dabei können Optimierungen durch das Vergleichen von Verbrauchs-, Leistungswerte und Lastgänge oder unter der Berücksichtigung von Wetterinformationen wie Außentemperatur, Luftfeuchte, Windstärke und Wetterprognosen erfolgen.

anwendung

Optimierte Überwachung und Steuerung der Energie-erzeugungs-anlagen durch moderne Technologien

Phase 1:

Als integrierte Gesamtlösung bildet die Plattform eine Schnittstelle zu Erzeugungssystemen sowie externen Systemen. Es werden alle notwendigen Daten und Informationen gesammelt und zentral durch eine Visualisierung der Zustandsdaten bereitgestellt. Somit haben Betreiber die Möglichkeit, sich schneller einen Überblick über den Status des Systems zu verschaffen und zielgerichtete Maßnahmen zu veranlassen.

Phase 2:

Die in der ersten Phase erfassten Daten werden als Datenpool für ein modernes Energie-Monitoring und automatisierte Handlungen genutzt. Dabei können Optimierungen durch das Vergleichen von Verbrauchs-, Leistungswerte und Lastgänge oder unter der Berücksichtigung von Wetterinformationen wie Außentemperatur, Luftfeuchte, Windstärke und Wetterprognosen erfolgen.

Energie-Monitoring

In diesem Beispiel sehen Sie die Umsetzung eines Anwendungsbeispiels, bei dem die Daten einer lokalen Photovoltaik Anlage simuliert  und mit den aktuellen Einkaufs- und Verkaufspreise einer Strompreisbörse sowie einer Wettervorhersage korreliert werden.

Auf Basis einer Rule-Engine wird aus diesen Daten eine Handlungsempfehlung abgeleitet, die Auskuft darüber gibt die erzeugte Energie selbst zu nutzen oder in das Stromnetz einzuspeisen. Dazu ermittelt die Plattform auf Basis der Wetterdaten, ob die Anlage in den nächsten drei Stunden genügend Energie erzeugen kann, um diese ggf. in das Stromnetz einzubinden. Somit kann die Anlage optimal betrieben werden und der Betreiber sieht alle relevanten Informationen auf einer zentralen Seite.

*Die hier genutzten Preise beziehen sich auf Netto Beträge und beinhalten keine EEG oder Netzentgelt Abgaben.

Energie-Monitoring

In diesem Beispiel sehen Sie die Umsetzung eines Anwendungsbeispiels, bei dem die Daten einer lokalen Photovoltaik Anlage simuliert  und mit den aktuellen Einkaufs- und Verkaufspreise einer Strompreisbörse sowie einer Wettervorhersage korreliert werden.

Auf Basis einer Rule-Engine wird aus diesen Daten eine Handlungsempfehlung abgeleitet, die Auskuft darüber gibt die erzeugte Energie selbst zu nutzen oder in das Stromnetz einzuspeisen. Dazu ermittelt die Plattform auf Basis der Wetterdaten, ob die Anlage in den nächsten drei Stunden genügend Energie erzeugen kann, um diese ggf. in das Stromnetz einzubinden. Somit kann die Anlage optimal betrieben werden und der Betreiber sieht alle relevanten Informationen auf einer zentralen Seite.

*Die hier genutzten Preise beziehen sich auf Netto Beträge und beinhalten keine EEG oder Netzentgelt Abgaben.

Erfahren Sie mehr über unsere Lösungen

Neben unserer Premium Version der Collaboration Plattformen, dem Digital Enabler, bieten wir Ihnen unsere individuelle Plattformlösung als Plattform as a Service an, die Sie als zentrale Datenplattform oder als lokale Mitmachplattform nutzen können.

Erfahren Sie mehr über unsere Lösungen

Neben unserer Premium Version der Collaboration Plattformen, dem Digital Enabler, bieten wir Ihnen unsere individuelle Plattformlösung als Plattform as a Service an, die Sie als zentrale Datenplattform oder als lokale Mitmachplattform nutzen können.